SCUG-München – Der zweite Sprecher steht fest

Veröffentlicht am 20.05.2016 um 06:48 Uhr von

Wie ich bereits hier angekündigt habe, findet am 15. September 2016 das zweite Treffen der System Center Usergroup München statt. Neben einem Sprecher-Slot meinerseits zum Microsoft System Center Configuration Manager steht nun mit Thomas Maurer auch der zweite Sprecher fest. Thomas arbeitet als Cloud Architekt bei der itnetX AG in der Schweiz, ist MVP für Cloud and Datacenter Management und wird über die Verteilung, Verwaltung sowie dem Mehrwert von Nano Server und Windows Container sprechen.

Die Anmeldeseite ist bereits freigeschaltet und ihr könnt Euch unter diesem Link anmelden. Das Event sowie das Essen sind kostenlos und werden von Matrix42 und TAP gesponsort. Weitere Informationen findet ihr hier. Bei Interesse empfehle ich Euch eine zeitige Anmeldung. Die Plätze sind limitiert.

matrix42-corporate-logo-slogan-72ppi tap-de_logo

Windows 7 „Convenience Rollup“ in WIM-File integrieren

Veröffentlicht am 18.05.2016 um 07:51 Uhr von

Das gestern veröffentliche Convenience Rollup Update für Windows 7 Service Pack 1 (KB3125574) ist prädestiniert in das WIM-File von Windows 7 Service Pack 1 integriert zu werden.

Wichtig: Damit das klappt muss im Vorfeld das Update KB3020369 („April 2015 servicing stack update for Windows 7 and Windows Server 2008 R2“) dem Image beigefügt werden. Ansonsten kommt es zu folgender Fehlermeldung:

windows-7-convenience-rollup-in-wim-file-integrieren

Download:

Schritt 1: Image mounten

Schritt 2: Update KB3020369 („April 2015 servicing stack update for Windows 7 and Windows Server 2008 R2“) integrieren

Schritt 3: Update KB3125574 (Convenience Rollup Update für Windows 7 Service Pack 1) integrieren

Schritt 4: Image unmounten

1604 Update der System Center Configuration Manager Cmdlet Library verfügbar

Veröffentlicht am 18.05.2016 um 06:38 Uhr von

Microsoft hat eine neue Version der System Center Configuration Manager Cmdlet Library fregegeben. Das Update 1604 kommt mit einer recht umfangreichen Changelog daher – darunter auch einige neue Befehle. Einen detallierten Einblick gewährt Microsoft in den Release Notes und der offizielle Blog-Beitrag.

1604-update-der-system-center-configuration-manager-cmdlet-library-verfuegbar-1 1604-update-der-system-center-configuration-manager-cmdlet-library-verfuegbar-2

Das Update kann hier heruntergeladen werden:

Download: System Center Configuration Manager Cmdlet Library

Windows 7: Microsoft veröffentlicht „Convenience Rollup“

Veröffentlicht am 17.05.2016 um 20:17 Uhr von

Endlich, endlich, endlich! Microsoft hat vor wenigen Minuten bekannt gegeben, dass man ab sofort ein Convenience Rollup-Paket für Windows 7 anbieten werde.

Darin enhalten sind alle sicherheitsrelevanten und empfohlenen Updates seit der Veröffentlichung von Windows 7 Service Pack 1. Das Update enthält man über den Windows Update Catalog und benötigt laut Microsoft nur einen einzigen Neustart.

Win7SP1-WU

Microsoft schreibt:

This convenience rollup is intended to make it easy to integrate fixes that were released after SP1 for Windows 7 and Windows Server 2008 R2. We recommend that you include this rollup package in the image creation process to make it easier to quickly set up a computer.

Ich werde mir das Convenience Rollup-Paket in den nächsten Tagen nochmal genauer anschauen.

Weitere Informationen:

Update 1605 für Configuration Manager Technical Preview verfügbar

Veröffentlicht am 17.05.2016 um 12:04 Uhr von

Microsoft hat gestern die nächste Technical Preview für den System Center Configuration Manager vorgestellt. Das Update 1605 ist über die “Updates and Servicing”-Node in der Technical Preview verfügbar. Vorraussetzung für das Update sind 1603TP oder 1604TP.

update-1605-fuer-configuration-manager-technical-preview-verfuegbar4

Die Liste der Neuerungen ist diesmal extrem lang. Bei Microsoft spricht man von „3x more new features than the average TP“. Zu den Neuerungen zählen:

Improvements to the Install software updates task sequence 1605
Improvements to the Prepare ConfigMgr Client for Capture task sequence step 1605
Grace period for required application deployments 1605
New experience for remote device actions 1605
Windows Store for Business apps 1605
General improvements for volume-purchased apps 1605
Enterprise Data Protection (EDP) 1605
End users can install apps from the Company Portal 1605
New tabs for Updates and Operating Systems in Software Center 1605
Service a server group 1605
Support for Windows Defender Advanced Threat Protection service 1605
New restart options for Windows 10 clients after software update installation 1605
On-premises Device Health Attestation 1605
Pre-declare corporate-owned devices with IMEI or iOS serial number 1605

Ich spreche auf dem nächsten Treffen der SCUG-München

Veröffentlicht am 10.05.2016 um 13:06 Uhr von

Nach dem Erfolg beim ersten Mal findet am 15. September 2016 das zweite Treffen der System Center Usergroup München statt. Die Community-Veranstaltung rund um Microsoft System Center macht wieder im Paulaner Bräuhaus in München halt. Das Treffen startet um 17:00 Uhr. Ziel ist es, interessierte Leute, Anwender, Spezialisten und Geeks an einen Tisch zu bringen. Bei Bier und bayrischem Essen soll der Abend für offene Diskussionen genutzt werden.

Als kleine Überraschung darf ich Euch mitteilen, dass ich auch dort sein und einen technischen Vortrag halten werde. Auf dem Programm stehen folgende Schwerpunktthemen:

  • ConfigMgr-Communityjuwelen: Nützliche Tools und Skripte aus der Community
  • OSD-Tweaks: Tipps und Tricks beim OS-Deployment mit System Center Configuration Manager (SCCM)

Ich würde mich freuen, wenn auch der ein oder andere Stammleser Vorort sein würde. Ich verspreche spannende Live-Demos und fast keine Folien.

Anmeldung:

Die Anmeldeseite ist ab sofort freigeschaltet und ihr könnt Euch unter diesem Link anmelden. Das Event sowie das Essen sind kostenlos und werden von Matrix42 und TAP gesponsort. Weitere Informationen findet ihr hier.

matrix42-corporate-logo-slogan-72ppi tap-de_logo