Archiv für den Monat: September 2013

Tutorial: Windows 8.1 – alle Standard-Apps entfernen

Veröffentlicht am 30.09.2013 um 18:05 Uhr von

Update: Ich habe mittlerweile eine neue und deutlich einfachere Variante erstellt. Hier entlang geht es zur neuen Version.


Die Veröffentlichung von Microsoft Windows 8.1 steht kurz bevor. Zwar gefällt mir das Update an vielen Stellen richtig gut, jedoch finde ich es weiterhin nicht toll, dass man die vorinstallierten Apps während der Installation nicht abwählen kann. Immerhin kann man die Apps problemlos aus dem .wim-Image entfernen.

Tutorial: Windows 8.1 Final – alle Standard-Apps entfernen

windows81ohneappsHier kleine Anleitung, wie man die vorinstallierten Apps aus dem Windows 8.1 Enterprise-Image entfernt.

Voraussetzungen:

  • Windows 8.1-Installation
  • Windows 8.1

Folgende Verzeichnisse müssen an Eure Umgebung angepasst werden: Überdies muss beachtet werden, dass die DISM-Kommandos in einer CMD mit Administratorrechten auf einer Windows 8.1-Maschine ausgeführt werden.

Schritt 1: Windows 8.1 ISO entpacken

Schritt 2: Windows 8.1 Enterprise WIM-Image mit DISM mounten

Schritt 3: Vorinstallierte Modern-UI-Apps anzeigen lassen

Schritt 4: Vorinstallierte Modern-UI-Apps entfernen

Schritt 5: Windows 8.1 Enterprise WIM-Image mit DISM unmounten.

Anschließend kann die install.wim in die Preview von Microsoft System Center Configuration Manager 2012 R2 eingebunden oder anderweitig genutzt werden. Auch kann die install.wim wie gewohnt über einen USB-Stick oder eine DVD auf einen normalen PC installiert werden.

Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) für Windows 8.1 verfügbar

Veröffentlicht am 26.09.2013 um 08:40 Uhr von

Die flächendeckende Verfügbarkeit von Microsoft Windows 8.1 steht kurz bevor. Im Zuge dessen haben die Redmonder das Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) für die finale Version von Windows 8.1 zum Download veröffentlicht.

windows_adk_81Download: Windows Assessment and Deployment Kit (Windows ADK) für Windows 8.1

Bei der Installation muss beachtet werden, dass eine eventuell vorhandene vorherige Version des Windows Assessment and Deployment Kit händisch deinstalliert werden muss. Davon ist auch die kürzlich veröffentlichte Version für Windows 8.1 Preview betroffen. Außerdem ist Microsoft .NET Framework 4.5 erforderlich und wird bei Bedarf von der Setup-Routine automatisch installiert.

Das Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) für Windows 8.1 setzt außerdem eins der folgenden Betriebssysteme voraus:

  • Windows 8.1
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Vista
  • Windows Server 2008

Microsoft SCCM 2012 SP1 CU3 als Download verfügbar

Veröffentlicht am 20.09.2013 um 22:45 Uhr von

Microsoft hat vor wenigen Stunden das dritte kumulative Update für den Configuration Manager 2012 mit Service Pack 1 zum Download freigegeben.

surfacekbDamit halten folgende Funktionen für Windows 8.1-basierte Clientbetriebssysteme Einzug:

  • Software-Verteilung
  • Verwaltung von Softwareupdates
  • Complianceeinstellungen

Überdies wurden einige Fehler behoben. Eine vollständige Übersicht bietet der entsprechende TechNet-Artikel.  Es wird empfohlen, die Configuration Manager-Administratorkonsole zu schließen, bevor das Update installiert wird. Ein Neustart des Servers ist laut Microsoft nicht nötig.

Für die Betriebssystemverteilung von Windows 8.1 wird der Configuration Manager 2012 R2 benötigt, der ab dem 18. Oktober 2013 veröffentlicht wird.