Archiv für den Monat: November 2016

Powershell: Status Message Queries für Task Sequence Deployments erstellen

Veröffentlicht am 08.11.2016 um 21:30 Uhr von

Mit Status Message Queries bietet der Configuration Manager eine gute Möglichkeit die einzelnen Schritte spezifizierter Task-Sequence-Deployments in Echtzeit zu überwachen. Nickolaj Andersen hat dazu mal einen sehr guten Blog-Artikel geschrieben.

Wie auch Nickolaj in seinem Blog schreibt, sollte pro Task-Sequence-Deployment eine Status Message Query erstellt werden. Für die Query benötigen wir die DeploymentID des jeweiligen Task-Sequence-Deployments. Bei mehreren Task-Sequence-Deployments kann das Anlegen der Status Message Queries pro Deployment jedoch schnell aufwändig und fehleranfällig werden.

powershell-status-message-queries-fuer-task-sequence-deployments-erstellen-1 powershell-status-message-queries-fuer-task-sequence-deployments-erstellen-2Folgendes Powershell-Script legt pro Task-Sequence-Deployment eine Status Message Query an. Als Name der Status Message Query wird der Name der Zielsammlung, auf die das Task-Sequence-Deployment zeigt, verwendet.

$tsdeployment = Get-CMDeployment -FeatureType TaskSequence -CollectionName * | select Collectionname, DeploymentID | Foreach-Object {

$CMStatusMessageQueryname = $_.Collectionname
$CMTargetCollectionID =  $_.DeploymentID

New-CMStatusMessageQuery -Name "$CMStatusMessageQueryname" -Expression "select SMS_StatusMessage.*, SMS_StatMsgInsStrings.*, SMS_StatMsgAttributes.*, SMS_StatMsgAttributes.AttributeTime from SMS_StatusMessage left join SMS_StatMsgInsStrings on SMS_StatMsgInsStrings.RecordID = SMS_StatusMessage.RecordID left join SMS_StatMsgAttributes on SMS_StatMsgAttributes.RecordID = SMS_StatusMessage.RecordID where SMS_StatMsgAttributes.AttributeID = 401 and SMS_StatMsgAttributes.AttributeValue = ""$CMTargetCollectionID"" and SMS_StatMsgAttributes.AttributeTime >= ##PRM:SMS_StatMsgAttributes.AttributeTime## order by SMS_StatMsgAttributes.AttributeTime DESC"

}

ConfigMgr: CB, Version 1511 läuft am 08. Dez. aus dem Support

Veröffentlicht am 04.11.2016 um 20:51 Uhr von

Auch wenn, wie David James (Director of Engineering bei Microsoft) zuletzt auf Twitter verlauten ließ,  der überwiegende Teil der ConfigMgr-Umgebungen inzwischen auf Version 1606 geupdatet wurde, hier noch ein kleiner Hinweis:

configmgr-cb-version-1511-laeuft-am-08-dez-aus-dem-support

Am 08. Dezember 2016 endet der Support für die ConfigMgr-Version 1511. Dies bedeutet, dass die Redmonder keinen technischen Support mehr leisten und ebenso keine Sicherheitsupdates mehr veröffentlichen werden.

Einen sehr guten (deutschen!) Artikel mit vielen Details dazu hat Christian Säuberlich veröffentlicht. Offizielle Informationen von Microsoft gibt es hier.

GeekSprech Podcast Folge 03 – Creators Update, Surface Studio

Veröffentlicht am 04.11.2016 um 10:00 Uhr von

»Es ist Freitag!« – und das bedeutet wieder einmal eine neue Folge GeekSprech – der IT-Pro-Podcast mit Alexander Benoit, Eric Berg und meiner Wenigkeit. Diesmal werfen wir einen Blick auf das Microsoft Windows 10 Event, auf dem Microsoft letzte Woche Mittwoch in New York einen Ausblick auf das Windows 10 Creators Update gegeben und ordentlich Hardware vorgestellt hat.

logo_bellmer

Für die Hardwarethemen haben wir uns mit Patrick Bellmer einen renommierten Hardware-Experten eingeladen. Patrick beschäftigt sich bei Hardwareluxx.de mit sämtlicher mobiler Hardware. Egal ob Notebook, Smartphone oder Wearable, Patrick kennt jedes aktuelle Produkt. Wir diskutieren mit ihm gemeinsam über das aktualisierte Microsoft Surface Book und das neue Microsoft Surface Studio. Aber auch das neue MacBook Pro von Apple kommt in dieser Sendung nicht zu kurz.

#03 – GeekSprech – Microsoft Creators Update, Surface Studio

Die Shownotes  zu dieser Folge findet Ihr auf der Homepage der Enterprise Mobility Community Deutschland unter diesem Link.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr den Podcast auf einen der o.g. Kanälen abonnieren und bewerten würdet.

Weiterführende Links: