Anleitung: .NET Framework 3.5 unter Windows 8 installieren

Viele Anwendungen benötigen das .NET Framework 3.5 um zu starten. Unter Windows 8 erfolgt die Installation normalerweise über die Systemsteuerung, Programme und Features und Windows-Features aktivieren oder deaktivieren. Dies funktioniert allerdings häufig nicht. Die Installation schlägt fehl. Insbesondere dann, wenn ein WSUS-Server im Netz oder keine Internetverbindung verfügbar ist. Folgende Fehlermeldungen erscheinen:

Um .NET Framework 3.5 trotzdem zu installieren, benötigt das Betriebssystem das ISO-Image von Windows 8 und ein paar Kommandozeilenbefehle.

anleitung-net-framework-3-5-unter-windows-8-installieren

Folgende Schritte sind nötig:

      1. ISO-Image mounten (Bei Windows 8 reicht ein Doppelklick auf das Windows 8-ISO-Image)
      2. Eingabeaufforderung mit Administratorrechte starten
      3. Folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung eintragen:

Dabei ist x: der Laufwerkbuchstabe für das Windows 8-ISO-Image. Im Anschluss wird das .NET Framework 3.5 über DISM (Deployment Image Servicing and Management) installiert.

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

2 Gedanken zu „Anleitung: .NET Framework 3.5 unter Windows 8 installieren

  1. Tobias Heyl

    Hallo André,

    im DISM-Kommando stehen noch HTML-Tags rund um den Laufwerksbuchstaben drin – & . Ansonsten Danke für den hilfreichen Beitrag.

    Wir haben bei uns das Problem, dass die automatisierte Installation über WDS & MDT den Fehler 0x800F081F bringt, keine Ahnung wieso. Wir vermuten derzeit ein defektes Windows-Image. Die vorher lauffähige Installation quittiert hier mit dem Hinweis „Die angeforderten Änderungen konnten nicht abgeschlossen werden.“ und zeigt auch 0x800F081F als Fehlercode an. Internetzugriff besteht natürlich.

    Viele Grüße
    Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.