ConfigMgr 2012 R2: Hotfix für Per-Computer-Tasksequenz-Variablen verfügbar

Microsoft hat vor ein paar Tagen einen Hotfix für den Configuration Manager 2012 R2 veröffentlicht. Damit schließt Microsoft einen Bug, bei dem Per-Computer-Tasksequenz-Variablen nicht übernommen werden.

surfacekb

Per-computer task sequence variables that are defined for imported computers are filtered out of client policies. This prevents the variables from being read during task sequence execution. This problem does not affect per-computer variables that are defined for existing clients.

Important Per-computer task sequence variables have to be re-created if they were created after System Center 2012 R2 Configuration Manager was installed but before this update is applied.

Der Hotfix KB2907591 ist über diesen Link verfügbar und ist der zweite Hotfix, der für den ConfigMgr 2012 R2 erschienen ist.

Download: Per-computer variables for imported computers are not read in System Center 2012 R2 Configuration Manager (KB2907591)

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP 2017-2018 für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.