ConfigMgr Updates and Servicing – Dos und Don’ts

Mit dem Update 1602 für System Center Configuration Manager hat Microsoft erstmal ein Update über die „Updates and Servicing“-Node an seine Kunden verteilt. Wie Torsten Meringer in seinem Blog berichtet, hat Microsoft im letzten MVP Conference Call eine Liste mit Dingen gezeigt, die man beim Installieren der Updates beachten sollte. Torsten hat diese sehr wertvolle Liste ins Deutsche übersetzt und in seinem Blog veröffentlicht. Den Blog-Artikel findet ihr hier.

Bereits gestern hat David James, Director of Engineering bei Microsoft versprochen, dass man den Updateprozess mit dem Update 1606 etwas widerstandsfähiger / robuster machen möchte.

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.