ConfigMgr: Zeige alle Sammlungen, bei denen „incremental update“ aktiviert ist (Powershell)

Kurz und knapp: Es macht manchmal Sinn sich einen Überblick darüber zu verschaffen, welche Sammlungen in einer Configuration Manager-Hierarchy mit inkrementellen Updates arbeiten. Um alle Sammlungen anzuzeigen, bei denen die „Use incremental updates for this collection“-Option aktiviert ist, reicht ein einfacher Powershell-Befehl:

Der Refreshtype gibt dabei den jeweiligen Zustand an:

  • 6 = Incremental and Periodic Updates
  • 4 = Incremental Updates only
  • 2 = Periodic Updates only
  • 1 = Manual Update only

Über ein einfaches Count kann dann auch noch die Anzahl der Sammlungen gezählt werden. Microsoft empfiehlt allerdings nicht mehr als 200 Sammlungen in einer Hierarchy zu verwenden, bei denen das inkrementelle Update aktiviert ist (siehe: Best Practices for Collections in Configuration Manager).

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.