Cumulative Update 1 für ConfigMgr 2012 R2 SP1 verfügbar

Microsoft hat vor wenigen Minuten das Cumulative Update 1 (CU1) für ConfigMgr 2012 SP2 und ConfigMgr 2012 R2 SP1 veröffentlicht. Das Cumulative Update 1 beschränkt sich größtenteils auf die Fehlerkorrektur und sorgt unter anderem dafür, dass Windows 10-Treiber ohne Fehlermeldungen in der DriverCatalog.log importiert werden können.
ClientUpdate1Ein neues Feature gibt es jedoch auch noch zu berichten. Auf Wunsch der Community hat Microsoft nun eine Funktion eingebaut, die das automatische Upgrade der ConfigMgr-Clients nach der Installation eines kumulativen Updates erlaubt.
Download: Cumulative Update 1 for System Center 2012 R2 Configuration Manager Service Pack 1 and System Center 2012 Configuration Manager Service Pack 2

Update 05.08.2015: Das bekannte Treiber-Import-Problem, wodurch die Treiberpakete exponentiell wachsen, ist laut Microsoft gelöst. Das Hotfix hat es aber offensichtlich nicht mehr in das Cumulative Update 1 geschafft. Ich denke, da wird etwas in den nächsten Tagen kommen.

Update 12.08.2015; Hotfix verfügbar: Microsoft behebt Treiberprobleme .

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

4 Gedanken zu „Cumulative Update 1 für ConfigMgr 2012 R2 SP1 verfügbar

  1. Christian

    Hallo, ich lese Deinen Blog sehr gerne. Danke dafür 🙂
    Ist mit dem CU1 auch das Treiber-Import-Problem behoben worden? Habe das beim Überfliegen der Release Notes nicht gefunden?

    Gruß Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.