Firefox 7: URL-Prefix „http://“ wieder einblenden

Seit ein paar Stunden ist Firefox 7 zum freien Download verfügbar. Eine Änderung – neben dem drastisch gesenkten Speicherverbrauch – ist die standardmäßige Ausblendung des „http://“-Prefix in der Adresszeile.

Um das „Feature“ zu deaktivieren muss einfach „about:config“ über die Adressleiste aufgerufen und danach der Wert „browser.urlbar.trimURLs“ auf „false“ gesetzt werden.

Update: Das funktioniert natürlich auch bei der neuen Firefox 8 Beta.

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.