ConfigMgr: Alle „Retired Applications“ über Powershell löschen

Die Console des System Center Configuration Manager (SCCM) bietet keine Möglichkeit mehrere „Retired Applications“ gleichzeitig zu löschen. Abhilfe schafft – wie so oft – die Powershell.

Retired Applications müssen nicht unbedingt manuell gelöscht werden. Nach 60 Tagen mit gesetztem Retired-Flag werden alle Revisionen einer Application automatisch gelöscht.

PS: Wer sich sicher ist, kann mit einem einfachen „-force“ natürlich auch die Löschbestätigung umgehen.

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Ein Gedanke zu „ConfigMgr: Alle „Retired Applications“ über Powershell löschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.