Randnotiz: ConfigMgr (SCCM) heißt jetzt MEMCM

Eine kleine Randnotiz zum Wochenende: Microsoft hat im Zuge der Ignite in Orlando den ConfigMgr umbenannt. Der ConfigMgr heißt jetzt ganz offiziell Microsoft Endpoint Configuration Manager (MEMCM) und wurde damit  auch namentlich endgültig aus der System Center-Suite entfernt.

In der aktuellen Technical Preview 1911 ist das neue Brand schon zu erkennen. Funktionell tut sich „zunächst“ erstmal nichts.

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP 2017-2018 für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

2 Gedanken zu „Randnotiz: ConfigMgr (SCCM) heißt jetzt MEMCM

  1. Pingback: Windows 10 V1909: ADMX-Templates, ADK und Security Baselines | clientmgmt.de by André Picker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.