Update 1606 für Configuration Manager Technical Preview verfügbar

Während meines Urlaubs hat Microsoft letzte Woche das Update 1606 für Configuration Manager Technical Preview veröffentlicht. Ich hatte bereits vom Strand aus kurz über Twitter darüber berichtet. Das Update 1606 ist über die “Updates and Servicing”-Node in der Technical Preview verfügbar. Vorraussetzung für das Update sind 1604TP oder 1605TP.

1606technicalpreview

Das Update bringt einige neue Funktionen mit sich. Für richtig interessant halt ich „Using Configuration Manager as a Managed Installer with Device Guard“ und „Enforcement grace period for required application and software update deployments„. Für ersteres gibt es im
Enterprise Mobility and Security Blog einen sehr ausführlichen Artikel.

Multiple device management points for On-premises Mobile Device Management 1606
Automatically categorize devices into collections 1606
Enforcement grace period for required application and software update deployments 1606
Using Configuration Manager as a Managed Installer with Device Guard 1606
Cloud Proxy Service 1606
Manage the Office 365 client agent in Configuration Manager 1606
The OSDPreserveDriveLetter task sequence variable has been deprecated 1606
Changes for the Updates and Servicing Node 1606

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.