Update 1702 für Configuration Manager Technical Preview verfügbar

Mit dem Update 1702 für System Center Configuration Manager hat Microsoft eine neue Technical Preview veröffentlicht. Die Anzahl der Neuerungen fällt diesmal relativ hoch aus, erneut wurden viele Änderungswünsche aus der Community berücksichtigt. Das Update ist über die „Updates and Servicing“-Node in der Configuration Manager-Console der Technical Preview verfügbar.

Ein besonderes Augenmerk haben die Kollegen aus Redmond diesmal auf die Anpassbarkeit der Dialoge gelegt. So können nun beispielsweise die Benachrichtigungs-Dialoge für High-Risk-Deployments pro Tasksequenz individuell angepasst werden. Insgesamt stehen vier Eingabefelder á 255 Zeichen zur Verfügung. Derzeit ist diese Funktion allerdings nur bei High-Risk-Task-Sequenzen verfügbar.

Darüber hinaus eine kleinere Änderung im Vergleich zum Configuration Manager Technical Preview Update 1701: Die neue Funktion „Check for running executable files before installing an application“ bietet nun die Option einen „Display Name“ – zusätzlich zum Namen der .exe-Datei – anzugeben, den der Anwender dann in den Dialogen sieht.

Hinzu kommen u.a. folgende Neuerungen:

  • 42 neue Apple iOS Configuration Settings
  • Android for Work Support
  • Azure Active Directory Domain Services Support
  • Verbesserungen in In-Console-Search
  • Windows Update for Business Integration
  • uvm.

Eine vollständige Liste der Neuerungen findet Ihr hier:

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.