Windows 7 „Convenience Rollup“ in WIM-File integrieren

Das gestern veröffentliche Convenience Rollup Update für Windows 7 Service Pack 1 (KB3125574) ist prädestiniert in das WIM-File von Windows 7 Service Pack 1 integriert zu werden.

Wichtig: Damit das klappt muss im Vorfeld das Update KB3020369 („April 2015 servicing stack update for Windows 7 and Windows Server 2008 R2“) dem Image beigefügt werden. Ansonsten kommt es zu folgender Fehlermeldung:

windows-7-convenience-rollup-in-wim-file-integrieren

Download:

Schritt 1: Image mounten

Schritt 2: Update KB3020369 („April 2015 servicing stack update for Windows 7 and Windows Server 2008 R2“) integrieren

Schritt 3: Update KB3125574 (Convenience Rollup Update für Windows 7 Service Pack 1) integrieren

Schritt 4: Image unmounten

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.