Windows 7: Microsoft veröffentlicht „Convenience Rollup“

Endlich, endlich, endlich! Microsoft hat vor wenigen Minuten bekannt gegeben, dass man ab sofort ein Convenience Rollup-Paket für Windows 7 anbieten werde.

Darin enhalten sind alle sicherheitsrelevanten und empfohlenen Updates seit der Veröffentlichung von Windows 7 Service Pack 1. Das Update enthält man über den Windows Update Catalog und benötigt laut Microsoft nur einen einzigen Neustart.

Win7SP1-WU

Microsoft schreibt:

This convenience rollup is intended to make it easy to integrate fixes that were released after SP1 for Windows 7 and Windows Server 2008 R2. We recommend that you include this rollup package in the image creation process to make it easier to quickly set up a computer.

Ich werde mir das Convenience Rollup-Paket in den nächsten Tagen nochmal genauer anschauen.

Weitere Informationen:

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Ein Gedanke zu „Windows 7: Microsoft veröffentlicht „Convenience Rollup“

  1. Pingback: Windows 7 „Convenience Rollup“ in WIM-File integrieren | clientmgmt.de by André Picker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.