Windows Server 2008 R2: Zwei WDS-Server parallel betreiben

In manchen Umgebungen kann es hilfreich sein, zwei WDS-Server in einem Netz zu betreiben. Windows Server 2008 R2 unterstützt eine solche Funktion aber erst nach einer Registry-Änderung.

Dazu einfach Regedit.exe ausführen und dort hin navigieren:

Hier muss „AllowServerSelection“ auf „1“ gesetzt werden. Abschließend muss der WDS-Dienst (Windows Deployment Service) neugestartet werden, und fertig. Nun lässt sich über „F11“ während des PXE-Boots ein anderer Server mit WDS-Rolle wählen.

Über André Picker

Kind der 90er. Aufgewachsen im Ruhrgebiet. Anhänger des schwarz-gelben Fußballs. System Center Configuration Manager-Experte, IT-Geek. Optimist. Microsoft MVP für Enterprise Mobility. Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.