Schlagwort-Archiv: CCMcache

ConfigMgr 1606: Client Cache Size kann über Client Settings konfiguriert werden

Veröffentlicht am 23.07.2016 um 17:43 Uhr von

Mit dem Release von Update 1606 für den System Center Configuration Manager kann die Größe des lokalen Cache-Ordner von ConfigMgr-Clients nun per Client Settings konfiguriert werden.

You can now configure the size of the cache folder on client computers with Client Settings in the Configuration Manager console. Previously, you could only set the client cache size when installing or reinstalling the client software (using the SMSCACHESIZE property). Now you can specify the cache size as a client setting (either default or custom), and then have those settings applied with the next policy update on the client without requiring a client reinstall.

Bislang musste man – sofern man vom Standard abweichen wollte – die Größe des Cache-Folders bei der Client-Installation  (SMSCACHESIZE=) definieren oder im Nachhinein händisch oder per Skript verändern.

configmgr-1606-client-cache-size-kann-ueber-client-settings-konfiguriert-werden-2

Sobald die Größe des Cache-Folders über die Client Settings konfiguriert wurde, ist eine manuelle Veränderung im ConfigMgr-Agent nicht mehr möglich.

configmgr-1606-client-cache-size-kann-ueber-client-settings-konfiguriert-werden

Ein unschöner Nebeneffekt ist, dass die Größe des Cache-Folders am Client nicht mehr eingesehen werden kann. Hier muss z.B. zu Powershell gegriffen werden:

configmgr-1606-client-cache-size-kann-ueber-client-settings-konfiguriert-werden-3