Schlagwort-Archiv: Windows 8

Microsoft Surface Pro – Windows 8-Treiber zum Download

Veröffentlicht am 20.05.2013 um 15:35 Uhr von

Ende Mai ist es endlich soweit. Das Microsoft Surface Pro kommt am 31. Mai zum Einstiegspreis von 879 Euro nach Deutschland. Um das Tablet aus Redmond jedoch mit dem unternehmenseigenen Windows 8-Image zu betanken, sind entsprechende Treiber notwendig. Microsoft hat geliefert und ein 147,5 Megabyte großes Paket zum Download freigegeben.

SurfaceArrivesinSeat_WebDownload: Surface Pro Treiber für Windows 8

Selbstverständlich kann das Surface Pro auch mit SCCM 2012 installiert werden. Eine kurze Anleitung mit den wichtigsten Schritten hält dieser Blog-Eintrag parat.

SCCM 2012: Upgrade Assessment Tool für Windows 8 verfügbar

Veröffentlicht am 02.04.2013 um 15:17 Uhr von

Microsoft hat das System Center 2012 Configuration Manager Upgrade Assessment Tool für Windows 8 veröffentlicht. Mit diesem Tool und in Verbindung mit SCCM 2012 können Administratoren überprüfen, welche Systeme in ihrer Umgebung Windows 7 und / oder Windows 8-fähig sind. Das ganze voll integriert in den

1541.CM12_1591AD8F

Für den Einsatz des System Center 2012 Configuration Manager Upgrade Assessment Tools müssen folgende Anforderungen erfüllt sein:

  • The site server must be running Configuration Manager SP1 with CU1.
  • Configuration Manager clients can run Configuration Manager with no service pack, Configuration Manager SP1, or Configuration Manager SP1 with CU1.
  • You must have a reporting services point to view the compatibility information from clients.
  • You must have one or more distribution points to deploy the ACT inventory collection package to clients.
  • Clients must run hardware inventory.

Außerdem müssen folgende Komponenten installiert sein:

  • Application Compatibility Toolkit (ACT) 6.0
  • Microsoft .NET Framework 4

Das System Center 2012 Configuration Manager Upgrade Assessment Tool kann über diesen Link heruntergeladen werden.

Internet Explorer Administration Kit 10 für Windows 7 und Windows 8 verfügbar

Veröffentlicht am 23.03.2013 um 10:38 Uhr von

Microsoft hat vor wenigen Stunden das Internet Explorer Administration Kit 10 (kurz IEAK) zum Download freigegeben. IEAK 10 kann dafür verwendet werden, um die Internet Explorer-Oberfläche anzupassen und um individuelle MSI-Pakete des Internet Explorer 10 zu erstellen. Letztere können dann über das Active Directory oder den System Center Configuration Manager (SCCM) verteilt werden.

ieak10Das Internet Explorer Administration Kit 10 unterstützt folgende Betriebssysteme:

  • Windows 8
  • Windows Server 2012
  • Windows 7 Service Pack 1 (SP1)
  • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

Download: Internet Explorer Administration Kit 10

Mac OS X: Windows 8 Boot Camp-Treiber verfügbar

Veröffentlicht am 15.03.2013 um 14:05 Uhr von

Kurz als Randnotiz: Apple hat gestern Mac OS X 10.8.3 veröffentlicht. Damit liefert Apple gleichzeitig die offizielle Boot Camp-Unterstützung für Windows 8 hinterher. Entsprechende Treiber inklusive.

apple_macbook_airFolgende Modelle sind für den Einsatz von Windows 8 freigegeben:

  • MacBook Air (Mid 2011 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mid 2010 oder neuer)
  • Mac Pro (Early 2009 oder neuer)
  • Mac Mini (Mid 2011 oder neuer)
  • iMac (27-inch, Mid 2010 oder Mid 2011 oder neuer)

mac-os-x-windows-8-boot-camp-treiber-verfugbarDie Treiber können über diesen Link heruntergeladen werden. Weitere Infos zu Boot Camp gibt es hier.

Gruppenrichtlinien: ADMX-Templates für Windows 8 und Windows Server 2012 verfügbar

Veröffentlicht am 14.03.2013 um 20:09 Uhr von

Microsoft hat vor wenigen Stunden die ADMX-Templates für Windows 8 und Windows Server 2012 veröffentlicht. Damit können nun auch Windows 8- und Windows Server 2012-spezifische Gruppenrichtlinien auf z.B. Windows Server 2008 R2-Systemen gesetzt werden.

gruppenrichtlinien-admx-templates-fur-windows-8-und-windows-server-2012-verfugbarDer Download ist 15.8 Megabyte groß und über diesen Link erreichbar.

Lenovo Thinkpad Tablet 2: Windows 8 Enterprise installieren

Veröffentlicht am 28.02.2013 um 19:52 Uhr von

Ich hatte vor ein paar Stunden das Vergnügen mich mit dem Lenovo ThinkPad Tablet 2 mit Windows 8 auseinander zu setzen. Ehrlich gesagt kein schlechtes Tablet, die Verarbeitung stimmt und die Performance geht auch in Ordnung. Für den Unternehmenseinsatz muss da aber ein Windows 8 Enterprise drauf. Aber wie installiere ich ein Windows 8 Enterprise auf ein Lenovo Thinkpad Tablet 2 mit Features wie UEFI und Secure Boot?

lenovo-thinkpad-windows-8-enterprise-installieren

Microsoft Windows 8 USB-Stick erstellen

Im ersten Schritt müssen wir dafür einen UEFI-fähigen USB-Stick mit den Installationsdateien von Windows 8 erstellen. Das sonst sehr praktische Windows 7 USB/DVD download tool von Microsoft funktioniert leider nicht. Also legen wir selbst Hand an und gehen wir wie folgt vor:

  1. CMD mit Administorrechten öffnen
  2. „Diskpart“ eingeben + bestätigen
  3. „List Disk“ eingeben + bestätigen / Nummer des USB-Stick notieren (i.d.R. die „1“)
  4. „Select Disk 1“ eingeben + bestätigen
  5. „Clean“ eingeben + bestätigen
  6. „Create Partition Primary“ eingeben + bestätigen
  7. „format FS=fat32 quick“ eingeben + bestätigen
  8. „Active“ eingeben und bestätigen
  9. „Assign“ eingeben und bestätigen

Im Anschluss muss der gesamte Inhalt der WIndows 8-DVD bzw. der ISO-Datei auf dem USB-Stick kopiert werden. Jetzt kann rein theoretisch vom USB-Stick gebootet werden.

Secure Boot deaktivieren

lenovo-thinkpad-2-windows-8-enterprise-installieren

Damit das Lenovo Thinkpad Tablet 2 nun aber tatsächlich vom USB-Stick bootet, muss die Bootreihenfolgende im Setup-Menü der UEFI-Firmware geändert und die Sicherheitsfunktion „Secure Boot“ deaktiviert werden. „Secure Boot“ verhindert, dass beim Starten des Systems unsignierte Boot Loader gestartet werden können. Dadurch wird gewährleistet, dass Schadsoftware beim Starten des Computers geladen werden kann.

lenovo-thinkpad-tablet-2-windows-8-enterprise-installierenUm in das Setup-Menü der UEFI-Firmware des Lenovo Thinkpad Tablet 2 zu gelangen muss  beim Booten die F2-Taste auf der Tastatur gedrückt werden. Hier hat sich im Vergleich bei Lenovo im Vergleich zum „alten“ BIOS also nichts geändert. Die „Secure Boot“-Option befindet sich unter „Security“.

Selbstverständlich kommt man auch ohne Tastatur ins Setup-Menü / BIOS.

  1. Gerät einschlalten
  2. Gleichzeitig Volume-Up + Power-Button drücken

Lenovo Thinkpad Tablet 2 – Windows 8 32 Bit Treiber Download

Die passenden Microsoft Windows 8-Treiber für das  Lenovo Thinkpad 2 findet man unter diesem Link. Ich habe das praktische SCCM package for Windows 8 (32-bit) genutzt, das alle nötigen Treiber in einem Archiv bietet.